Zurück zum Blog

roughly spring

 Schwirrende, schimmernde Schwärme buntester Meeresbewohner gefolgt von Loopings und Schrauben im Doppeldecker. Tiefe Blicke in das Land und die Augen seiner Menschen. Ein Hauch rötlichen Staubs und Dieselgeruchs hingen in der Luft, als Mario uns weggeragen hat aus Hamburg, über das Meer ins weite Australien. Die Reise geht weiter! Ich habe eine kleine Idee, die mit den ersten Sonnenstrahlen kam! Ein rauer Vormix, aber ich möchte dieses Dämmern gerne mit Euch teilen! Genießt Euch!

new jam less rough c

 

Zurück zum Blog

Kontakt

Telefon: 0175 / 760 20 13 | Email: uwe@uwebruns.com

Besuche mich hier

© 2006 - 2017 by Sireworks, all rights reserved | Impressum